Mediation

Im Juni 2012 ist das Gesetz zur Förderung der Mediation zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung in Kraft getreten. Zum einen sollen die Gerichte entlastet werden, zum anderen aufreibende und kostspielige Verfahren vermieden werden.

Das Ziel einer Mediation ist, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Interessen der Konfliktparteien, zu einer gemeinsamen Lösung zu gelangen. Die Aufgabe des Mediators liegt darin, zwischen den Parteien zu vermitteln und sie dabei zu unterstützen den Konflikt beizulegen.

Wann kommt Mediation zum Einsatz?

  • Sie stecken in einem Konflikt und finden keine Lösung.
  • Sie suchen nach einer fairen Lösung für beide Seiten.
  • Sie möchten auch weiterhin mit der Konfliktpartei in Beziehung bleiben.
  • Sie möchten einen kostspieligen Rechtsstreit vermeiden.
  • Sie und auch die Konfliktpartei sind motiviert, eine Lösung eigenverantwortlich zu finden.

Wussten Sie, dass

  • 80% der Mediationen erfolgreich verlaufen?
  • eine Mediation im Durchschnitt lediglich zwei halbe Tage dauert?
  • die Kosten nur einen Bruchteil gegenüber einem Gerichtsprozess betragen?
  • Sie die Lösung selbst bestimmen?

Mediation biete ich für folgende Bereiche an:

  • Wirtschaftsmediation

Inner- und Zwischenbetriebliche Konfliktlösung

Im Speziellen: 

  • Streitigkeiten zwischen Mitarbeitern oder Unternehmen und Betriebsrat,
  • Unternehmen und Lieferanten,
  • Konflikte zwischen Unternehmen oder Anteilseignern,
  • Streitigkeiten zwischen Personen z.B. wegen Schadensersatz, Erbstreitigkeiten und Nachfolgeregelungen
  • Familie/Trennung/Scheidung
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Gesellschaft/Politik/Gemeinwesen
  • Gesundheitswesen/Krankenhaus
  • Kirche

Aufzählung NEU

Interessiert?

Dann sprechen Sie mich zunächst unverbindlich und kostenfrei an.
Per Kontaktformular, E-Mail oder rufen Sie mich unter 07223 3380  an.